Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unseres Online-Angebots www.laure-lay.com (nachfolgend „Website“). Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken.

Wir, die Roman Laure GmbH, messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

1 Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist die

Roman Laure GmbH, Ossum 14, 40668 Meerbusch, Telefon: +49 (0) 2132 / 9685204, E-Mail: hallo@laure-lay.com

2 Art, Zweck und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

2.1 Zugriffsdaten

Wenn Sie diese Website besuchen, erfassen wir Daten in sogenannten Serverlogfiles bzw. Protokolldateien. Erfasst werden:

− Name der abgerufenen Datei
− URL
− Datum und Uhrzeit des Abrufs
− übertragene Datenmenge
− besuchte Seiten auf unserer Website
− Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
− der Ihnen verwendete Browsertyp und Browserversion
− das von Ihnen verwendete Betriebssystem
− Website, von der aus diese Website aufgerufen wird
− Websites, die über diese Website aufgerufen werden
− Ihr Internet-Service-Provider
− Hostname des zugreifenden Rechners, Ihre IP-Adresse und der anfragende Provider

Diese vorgenannten allgemeinen Daten und Informationen lassen möglicherweise Ihre Identifizierung zu. Wir nutzen die Daten jedoch nicht zu diesem Zweck. Vielmehr werden die Daten benötigt, um (1) die Inhalte unserer Website korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Website sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Website zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch uns daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz zu erhöhen.

Im Vorstehenden liegt auch unser berechtigtes Interesse für die Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

2.2 Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten benötigen, etwa Namen, Adresse, E-Mail-Adresse, bestellte Produkte, Rechnungs- und Zahlungsdaten. Die Erhebung dieser Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Dies gilt auch, wenn sie die auf unserer Website bereitgestellte Maske nutzen, um Bestellungen bei uns vorzunehmen.

Die Rechtgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, denn diese Daten werden benötigt, damit wir unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen können.

2.3 Telefonischer Kontakt, E-Mail-Kontakt und Kontaktformular

Wenn Sie mit uns per Telefon, per E-Mail oder über ein auf unserer Seite vorhandenes Kontaktformular in Kontakt treten, verarbeiten wir Ihre Daten entweder auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, bzw., wenn Sie bereits unser Kunde sind, zur Durchführung des Vertrages, oder auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, wenn wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten haben. Ein berechtigtes Interesse kann z. B. darin liegen, auf Ihre E-Mail zu antworten.

2.4 Marketing und Werbung

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten zu Werbe- und Marketingzwecken (z.B. durch den Versand von Newslettern an Ihre E-Mail-Adresse). Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten zu Werbe- und Marketingzwecken können Sie jederzeit widerrufen.

3 Speicherdauer

Sofern nicht spezifisch anders angegeben, speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der jeweils verfolgten Zwecke notwendig ist. So werden Zugriffsdaten nach Ziffer 2.1 für maximal sieben Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

In einigen Fällen, z.B. im Rahmen der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten im Sinne von Ziffer 2.2 oder im Falle eines Kontakts nach Ziffer 2.3, sieht der Gesetzgeber u.U. die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten innerhalb vorgegebener Fristen vor, etwa im Handelsrecht und Steuerrecht. In diesen Fällen werden die Daten nach Erfüllung der von uns verfolgten Zwecke lediglich noch für diese vorgenannten gesetzlichen Zwecke weiter gespeichert, aber nicht anderweitig verarbeitet und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

4 Cookies

Wie die meisten Online-Dienste verwendet unsere Website Cookies von uns und Dritten für eine Reihe von Zwecken. Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Bei Cookies kann es sich um kleine Dateien oder sonstige Arten der Informationsspeicherung handeln.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Weiter setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. In den vorstehend genannten Zwecken liegen unsere berechtigten Interessen für die Datenverarbeitung gemäß der entsprechenden Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die von uns eingesetzten Cookies lassen sich in notwendige und optionale Cookies unterteilen. Notwendige Cookies sind essenziell für die funktionstüchtige Bereitstellung diese Webseite. Diese Kategorie beinhaltet ausschließlich Cookies, die die grundlegende Funktionalität und Sicherheit dieser Webseite sicherstellen. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten. Optionale Cookies sind solche, die das Benutzererlebnis dieser Seite verbessern sollen. Diese Cookies können personenbezogenen Daten beinhalten. Hierdurch können wir Analysen des Nutzerverhaltens durchführen und Dienste von Drittanbietern zur Verfügung stellen. Die Deaktivierung von Cookies kann zu einer fehlerhaften Darstellung dieser Webseite führen.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie dies über die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen. Dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen und welche auf der Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich der Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder der Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) aufgeführt sind, können Sie jeweils dort widersprechen.

Ferner können Sie Ihre Cookie-Präferenzen verwalten, indem Sie auf die Schaltfläche „Einstellungen“ innerhalb des Cookie-Hinweises klicken und die Cookie-Kategorien entsprechend Ihren Präferenzen aktivieren oder deaktivieren. Sollten Sie sich entscheiden, Ihre Präferenzen später während Ihrer Browsersitzung zu ändern, können Sie auf folgenden Button klicken:

Cookie-Zustimmung widerrufen

Dadurch werden Ihr Einverständnis zurückgezogen und die Cookie-Hinweise erneut angezeigt, so dass Sie Ihre Präferenzen ändern können.

5 Verwendung von Facebook und Instagram

Wir setzen auf unserer Website Social Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook und Instagram ein, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Der damit verfolgte werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse für die entsprechende Datenerhebung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO anzusehen.

Grundsätzlich werden von den jeweiligen Plugins der vorgenannten sozialen Netzwerke sofort beim Aufruf einer Internetseite Daten der Nutzer an den Server des sozialen Netzwerks übermittelt – unabhängig davon, ob Nutzer auf das Plugin klicken oder überhaupt in dem jeweiligen sozialen Netzwerk registriert sind. So können die Anbieter Ihr Surfverhalten verfolgen und für eigene Marketingzwecke auswerten (User Tracking).

Um das zu vermeiden und den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, binden wir die vorgenannten Plugins nicht uneingeschränkt, sondern lediglich unter Verwendung eines Links in unsere Website ein. Eine solche Einbindung der Plugins gewährleistet nach unserer Kenntnis, dass beim Aufruf unserer Website noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Erst wenn Sie Sie auf einen der Buttons klicken, öffnet sich ein neues Fenster Ihres Browsers und die Seite des jeweiligen Diensteanbieters wird aufgerufen, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) z.B. den Like- oder Follow-Button betätigen können. Im Rahmen des Aufrufs werden Daten wie z.B. die IP-Adresse Ihres Rechners und die von Ihnen besuchte Internetseite sowie Zeit und Datum des Seitenabrufs an den jeweiligen Dienst übermittelt. Wenn Sie bei einem sozialen Netzwerk angemeldet sind, werden die zuletzt genannten Informationen gesammelt und Ihrem jeweiligen Account in dem sozialen Netzwerk zugeordnet.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen Anbieter auf deren Seiten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen der Anbieter:

https://www.facebook.com/policy.php

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

https://help.instagram.com/155833707900388

Betreibergesellschaft der Dienste von Instagram ist die Instagram LLC, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA, USA.

6 Einsatz von Vimeo-Plugins

Unsere Website nutzt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

7 Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes, Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden soweit uns bekannt an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Soweit uns bekannt wird nur in Ausnahmefällen die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nach unserer Kenntnis nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners, https://policies.google.com/technologies/ads, https://adssettings.google.com/authenticated.

8 Einbindung von weiteren Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes) im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als „Inhalte“). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden.

Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden können.

Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Drittanbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) enthalten:

• Externe Schriftarten von Google, LLC., https://www.google.com/fonts („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA). Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.
• Landkarten des Dienstes „Google Maps“ des Drittanbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, gestellt. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.
• Videos der Plattform „YouTube“ des Drittanbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.
• Videos der Plattform des Drittanbieters „Vimeo“: https://vimeo.com/terms und https://vimeo.com/privacy
• Externer Code des JavaScript-Frameworks „jQuery“, bereitgestellt durch den Dritt-Anbieter jQuery Foundation, https://jquery.org.

9 Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung Betroffener

Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Soweit Sie diese Rechte geltend machen möchten, teilen Sie uns dies bitte unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person mit. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ihre Rechte.

9.1 Recht auf Bestätigung und Auskunft

Sie haben nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO jederzeit das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, inwieweit Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht, von uns eine unentgeltliche und übersichtliche Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten nebst einer Kopie dieser Daten zu verlangen. Des Weiteren besteht ein Recht auf folgende Informationen:

– die Verarbeitungszwecke;
– die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
– die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen;
– falls möglich, die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
– das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
– das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
– wenn die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO nehmen wir nicht vor.

9.2 Recht auf Berichtigung

Sie haben nach Art. 16 DSGVO das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

9.3 Recht auf Löschung (“Recht auf Vergessenwerden”)

Sie haben gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

– Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
– Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
– Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
– Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
– Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen.
– Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

9.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben nach Art. 18 DSGVO Abs. 1 das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

– die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,
– die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen,
– wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
– Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe unseres Unternehmens gegenüber den Ihren überwiegen.

9.5 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben nach Art. 20 Abs. 1 DSGVO das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern

– die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO beruht und
– die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Bei der Ausübung Ihres vorstehenden Rechts auf Datenübertragbarkeit haben Sie nach Art. 20 Abs. 2 DSGVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

9.6 Widerspruchsrecht

Sie haben nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten dann die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Protokolldateien sind für den Betrieb der Website zwingend erforderlich.

9.7 Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

9.8 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben nach Art. 77 Abs. 1 DSGVO unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist.

10 Weitergabe von Daten an Dritte, Datenübertragung in Drittländer

Ungeachtet der Ziffern 5 bis 8 geben wir Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, soweit:

– Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben;
– dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO für die Durchführung vorvertraglicher Verpflichtungen, die auf Ihre Anfrage erfolgen, oder die Erfüllung des Vertrages mit Ihnen erforderlich ist;
– die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist;
– die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d) DSGVO erforderlich ist, um lebenswichtige Interessen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person zu schützen;
– dies gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e) DSGVO für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde;
– die Weitergabe zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder denen eines Dritten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO erforderlich ist, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

11 Datenschutzbeauftragter

Die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten ist für uns gesetzlich nicht vorgesehen. Ein Datenschutzbeauftragter existiert daher bei uns nicht.

12 Stand dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist auf dem Stand Oktober 2020.

Cookie-Hinweis

Diese Seite nutzt Cookies und Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten und zu verbessern. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Nutzung dieser Technologien und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke einverstanden sind.

Cookies akzeptieren Einstellungen / Datenschutzhinweise
Einstellungen

Die von dieser Webseite verwendeten Cookies sind in zwei verschiedene Kategorien eingeteilt. Notwendige Cookies sind essentiell für die Funktionalität dieser Webseite, während optionale Cookies uns dabei helfen, das Benutzererlebnis durch zusätzliche Funktionen und durch Analyse des Nutzerverhaltens zu verbessern. Sie können der Verwendung optionaler Cookies widersprechen, was allergins zu einer eingesschränkten Funktionalität dieser Webseite führen kann.

Cookies akzeptieren Nur notwendige Cookies akzeptieren Weitere Infos zu Cookies